close

 

Der Verein NAHraum Kempten besteht zur Zeit aus 15 aktiven Mitgliedern und einem fünfköpfigen Vorstand. Nachfolgend stellen sich ein paar Köpfe vor.

 

Kerstin Achermann

Vorstandsmitglied, Führung Bed & Breakfast

 

Beruf

Flugverkehrsleiterin, Schulverwaltung SIS Zürich

 

Motivation

Aufbau des Gemeinschaftszentrums, Kreation von attraktiven Angeboten

 

Markus Dubach

Vorstandsmitglied

 

Beruf

Leiter Betrieb Telekom Stadtwerk Winterthur

 

Motivation

Raum erschaffen und mit Leben füllen damit Gemeinschaft entstehen kann.

 

Pascal Stäheli

Vorstandsmitglied

 

Beruf

Projektleiter

 

Motivation

In Zeiten, in der soziale Isolation immer grösser zu werden scheint, ist es Zeit, gemeinsam Orte zur Begegnung zu schaffen.

 

Peter Ettler

Co-Präsident

 

Beruf

Dr. iur., Rechtsanwalt, pensioniert

 

Motivation

Das Leben meinte es gut mit mir; davon möchte ich ein Stück weiter schenken.

 

Tobias Achermann

Co-Präsident

 

Beruf

Primarlehrer, Leitung ICT Schule Urdorf

 

Motivation

Gemeinsames für die Gemeinschaft schaffen.

 

Elisabeth Dubach

Leitung Mittagstisch, Köchin und Betreuerin

 

Beruf

Kinderkrankenschwester, Montessoripädagogin, Spielgruppen-Leiterin

 

Motivation

·  Freude am Umgang mit Kindern, Eltern und Senioren

·  Treffpunkt gestalten im Quartier

·  Durchbrechung der Isolation von Senioren

·  Kontaktpflege und Aufbau von Beziehungen in der Nachbarschaft und im Quartier

Beatrice Marini

Mitarbeiterin Spielgruppe

Beruf

Kinderpflegefachfrau

Motivation

Der Umgang mit den Kindern und Eltern bereitet mir viel Freude und ist eine Bereicherung. Es ist schön zu sehen, wie sich jedes Kind ganz individuell entwickelt und toll, dass ich es dabei eine kurze Zeit begleiten und unterstützen darf.

 

 

 

Ursula Jucker

Betreuerin und Köchin für den Mittagstisch

 

Beruf

Querflötenlehrerin und Spielgruppenleiterin

 

Motivation

·  Unterstützung des NAHraum als Quartierzentrum

·  Freude an der Arbeit mit Menschen

·  Neue Herausforderung

 

Natascha Friedli

Hilfe beim Mittagstisch

 

Beruf

Hausfrau

 

Motivation

·  Mittagstisch für SchülerInnen und Senioren: super!

·  Pflege von Kontakten und Austausch mit den verschiedenen Teilnehmern

 

 

Go top